Schülerrat Oktober 2016

Am Dienstag, dem 4. Oktober tagte der erste Schülerrat des neuen Schuljahres um 12:50 Uhr im Studio. Zur Schülerratssitzung luden die Schulsprecher unter anderem die Schulleitung, die KlassensprecherInnen und die Verbindungslehrer ein.

Der Schülerrat hat verschiedene Ämter gewählt, neue Essensregelungen wurden vorgestellt und es wurde über das Thema Flüchtlinge integrieren gesprochen.

Alle Klassen- und Schulsprecher konnten sich als Schülervertreter für Oasenausschuss, Kreisschülerrat und Schulkonferenz bewerben und wurden von den KLassensprecherInnen gewählt.

Ein weiteres Thema waren die neuen Essenszeiten:

11:30 bis 11:50 Uhr

11:55 bis 12:50 Uhr

12:20 bis 12:45 Uhr

Zehntklässler und Oberstufenschüler können sich ihr Essen nun auch für nach 13 Uhr vorbestellen, dafür liegt eine Liste in der Oase aus.

Andere Themen, die angesprochen wurden:

  • Schüler, die Interesse an der Weiterentwicklung der Kulturprojekte der Schule haben, können an den Treffen der Kultur AG teilnehmen.
  • Ein Projekt sind Lesepaten für die 70 Schüler der „Internationalen Vorbereitungsklassen“ (IVKs). Wer Interesse hat soll sich bitte bei Frau Ott melden.
  • Zum Schluss wurde über die Integration der Flüchtlingsschüler gesprochen. Einige IVK-KlassensprecherInnnen werden bei den nächsten Schülerratssitzungen erstmals dabei sein.

Von Livia Kadenbach und Vanessa Wisniewski

Share your thoughts